Alltag

Mittwoch, 20. September 2006

Wir.sind.umgezogen!

Frau Hummel fand uns zu schnell... ;) Nun ist es also doch schon eher offiziell: Das Nemo-Weblog unter der twoday.net-Adresse wird nicht länger aktualisiert. Wir sind auf meinen privaten Webspace umgezogen und betreiben zukünftig das Nemo-Weblog unter WordPress. Ich hoffe, wir sehen Sie, euch... bald unter der neuen Adresse..


Nemo-Werbung


Nicht vergessen, Bookmark ändern: http://hiebsch.info/nemo.

Freitag, 21. Juli 2006

1.Jahr.


Am 19.7. hatte Nemo seinen ersten Geburtstag. Nun ist er kein Kitten mehr. Obwohl bald "Junior" an den Futtertüten stehen, verhält er sich oft nach wie vor wie ein aufgescheuchtes Huhn.
Bilanz nach einem dreiviertel Jahr als Dosenöffner für Herrn Katz: Die Wände müssen wir 100% beim Auszug aus der Wohnung streichen. (Was wir vermeiden wollten.) Fast jede Wand und jede Ecke ist durch seine Krallen verziert... Nächte sind noch kürzer als vorher. Der Morgenhand kann schnurren. Kacke an der Pfote erlebte die Dame des Hauses noch nie, der Herr dafür abermals. Nur ungefähr drei Monate hielt ich dem Angriff morgendlicher Kratzgeräusche an der Schlafzimmertür, schnurrender Freundin und schnurrenden Katers stand. Dann gehörte ihm auch das Bett. Einmal Katzenhaare aufsaugen pro Woche reicht nicht. Aus den rumliegenden Fellbüscheln könnte man sich eine Frau Katz basteln. Dosenfutter kann gut riechen. Das beste Spielzeug ist immer Marke Eigenbau. Umherfliegende Insekten wecken trägen Kater. Wasser in Näpfen gehört grundsätzlich auf den Küchenfliesen verteilt. Schnurren und Beißen widerspricht sich nicht. Selbst Kein-Tier-in-der-Wohnung-Muttern hat den Kleinen ins Herz geschlossen. Herr Katz ist der liebreizenste Kater der Welt.

Dienstag, 8. November 2005

Schnurren.

Das an- und abschwellende Geräusch, welches Kater Nemo erzeugen kann. Es wirkt beruhigend. Meist braucht es nur ein paar Krauleinheiten am Plüschfellbäuchlein und der Taktgeber surrt. So liegt er dann oft leicht vibrierend in meiner Nähe, wenn ich gerade am Rechner bin.

Sonntag, 6. November 2005

Eroberungen.



Jeden Tag erobert Nemo einen neuen Bereich der Wohnung. Vor wenigen Tagen fand er den Weg auf meinen Schreibtisch. Zuvor hockte er noch neben meinem Stuhl. Doch plötzlich sprang er auf den Stuhl und dann auf den Tisch. Nachts, wenn meine Freudin schon im Bett ist, dauert es nicht lange. Dann findet sich Nemo zum Dösen auf dem Schreibtisch ein.

Tyrann.

Zu früh gefreut. Bisher motze Nemo meist nur zwei bis dreimal kurz, wenn wir ihn allein in der Wohnstube ließen und zu Bett gingen. Meist döste er eh schon. Bisher versuchte ich ihn müde zu spielen, bevor es ins Bett ging. Doch Donnerstag war er noch in Spiellaune, wir allerdings müde like hell.
Keine Minute lagen wir, da ging das Katzentheater los. Langanhaltend, so wie bisher noch nicht, miaute er. Es schwoll an, wurde leiser, schwoll an. Er schien uns im dunklen Wohnzimmer zu suchen. Nur kurz überlegten wir, ob die Konsequenz dem Kater nachzugeben, unsere zukünftige Nachtruhe beeinträchtigen könnte. Ich wurde vor die Tür geschickt. Mit kurzem Miau begrüßte mich Nemo.
Keine 15 Minuten später, ich schaute derweil Harald Schmidt im TV, zog sich Herr Kater auf die höhste Plattform seines Katzenbaums zurück. Das Zeichen, dass ich nun wieder gehen durfte. Nicht ein mautzen war zu hören, als ich wieder im B ett lag.
logo


.:: Weblog über einen Kater ::.

.:: User Status

Du bist nicht angemeldet.

.:: Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

.:: Aktuelle Beiträge

Wir.sind.umgezogen!
Frau Hummel fand uns zu schnell... ;) Nun ist es also...
mathiaz - 20. Sep, 01:29
wikipedia verliert gegen...
wikipedia verliert gegen einen halben meter fachbücher...
bumblebears - 19. Sep, 10:59
Ende des 19. Jahrhunderts...
Ende des 19. Jahrhunderts wurden in England die ersten...
Bermejo - 15. Sep, 22:54
.
nee noch nicht, will morgen/übermogen mal mit...
mathiaz - 13. Sep, 11:59
ah
danke für die ausführliche erläuterung....
mathiaz - 13. Sep, 11:52
ad bermejo
die briten kommen nicht von den persern oder exotic...
bumblebears - 13. Sep, 09:44
ich hab' auch schon viel...
ich hab' auch schon viel darüber gehört....
bumblebears - 13. Sep, 09:42
oja und wie... ;o) und...
oja und wie... ;o) und der stellt hier alles auf den...
schnuten - 12. Sep, 11:43

Suche

 

.:: Status

Online seit 5394 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Sep, 01:33

Alltag
CatLinks
Der Einzug
Momentaufnahme
Neue Katze
Tierarztbesuche
Vor dem Einzug
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Prev | List | Next
_